Über mich

 

Yoga ist für mich zu einer Quelle unendlicher Möglichkeiten und Inspirationen geworden; aber vor allem eines: Zeit mit mir.

Ich will nicht behaupten, dass dies aus heiterem Himmel gekommen wäre. Angefangen mit den ersten Yogastunden vor über 15 Jahren, habe ich nach Jahren des Ausprobierens verschiedener Stile, Yogapausen und „dann-doch-immer-wieder-zum-Yoga-zurückkommen“ entschlossen, im Jahr 2016 eine 2-jährigen Yogalehrerausbildung in Hatha und Raja Yoga im Raum für Yoga in Berlin zu machen.

Durch die intensive Ausbildung (720 Stunden) und die Auseinandersetzung mit der Philosophie ist Yoga nun ein ständiger Begleiter geworden, auf den ich mich täglich freue. Ich besuche den Unterricht von verschiedenen Lehrern und versuche mich von ihnen inspirieren zu lassen. So versuche ich immer wieder neue Inhalte in meinen Unterricht einfließen zu lassen und viel wichtiger: Mich weiterzubilden. Die Einflüsse meiner Yogastunden sind der klassische Hatha Yoga mit modernen Einflüssen des Ashtanga Yogas. Genauso übe ich auch in meiner eigenen Praxis.

Ich freue mich stets darauf den Körper zu fordern und den Geist aufzuwecken oder zu beruhigen. Die Möglichkeiten sind vielfältig und toll! Gerne möchte ich diese Freude in meinem Unterricht teilen.

Ich unterrichte Hatha Yoga Inhouse-Kurse in Firmen, klassische Hatha Yoga Präventionskurse in Berlin Neukölln und bald in Berlin Lankwitz, Schwangerenyoga (auch Präventionskurse) sowie Seniorenyoga (auf dem Stuhl oder im Liegen auf der Matte).

Yoga Denise Berlin

Mein Instagram